OMG!

Vor einigen Tagen hatte ich mir zum Spielen einen Raspberry PI 3 gekauft. Nach einigen Tagen des Testens habe ich mich dazu entschieden mir ein schönes Retro System für das Wohnzimmer aufzusetzen. Wie und was ich genau gemacht habe, werde ich euch noch einmal in einem gesonderten Post erzählen und beschreiben.

Hier möchte ich nur auf den Case eingehen, den ich, nachdem ich ein paar Tage ein „langweiliges“ schwarzes Gehäuse hatte gefunden habe. Bei amazon findet ihr vom Verkäufer Old Skool Tools ein richtig geiles Classic NES Gehäuse für euren Raspberry PI 3. Damit sieht es so aus, als hättet ihr ein wirklich verdammt kleines Nintendo NES in eurem Wohnzimmer stehen.

Was hat das Ganze eigentlich mit meiner Frau zu tun?

Stolz habe ich meiner Frau das kleine Gerät gezeigt und ihr erklärt, dass sich in diesem Gerät ein Mini-PC Emulatoren für über 40 Systeme befinden – unter anderem auch für das SNES. Während ich sprach, hatten wir beide glänzende Augen. Ich weil ich es einfach nicht fassen konnte, sie – weil sie es einfach nicht fassen konnte. Da meine Frau normalerweise nicht so aus dem Häuschen ist bei dem ganzen Technik und Nerd-Kram den ich zu Hause anschleppe wusste ich: Da stimmt etwas nicht. Auf Nachfrage was denn los sei eröffnete sie mir, dass mich in diesem Jahr ein SNES Classic unter dem Weihnachtsbaum erwarten würde.

Geil!

Das war so in etwa das, was ich noch rausgebracht habe, bevor ich ihr um den Hals gefallen bin. Ich hab einfach die beste Frau der Welt.